Blog

Schlagworte

Aktuell  Arbeit  I  Flucht Hintergründe I Information I  Schicksale I  Spenden I Wohnung 


Yousuf - einer unserer Alsbacher Flüchtlinge erzählt von seiner Flucht

Ein bemerkenswerter Bericht über die lange und erschreckende Reise eines Flüchtlings aus Somalia nach Deutschland

Was mich noch immer heimsucht, schwimmt auf einem Plastikboot im Mittelmeer. Es waren ungefähr neunzig von uns auf diesem Boot, darunter vier schwangere Frauen.

 

Eine Frau war schwanger, weil die Menschenschmuggler sie

vergewaltigt hatten, denn Menschenhändlern fehlt Menschlichkeit.

Geld war alles, was sie kümmerten und sie würden alles tun, um es aus uns auszupressen. (amazon)

 


mehr lesen

Yussuf - Die Geschichte einer Flucht

Zum Video bitte Bild anklicken

Quelle: Kontraste Caroline Walter und Bertram von Boxberg 

Yussuf, einer unserer Alsbacher Flüchtlinge erzählt von seiner Flucht. 

Was Flüchtlinge mitgemacht haben, woher sie kommen und warum sie flohen, darauf verschwenden viele kaum einen Gedanken.


mehr lesen

Flüchtlinge sind eher opfer als täter

Quelle Zeit Online 22.11.2015 Tanja Dückers

 

Deutsche fürchten sich vor Terroristen unter den Flüchtlingen, vor Dieben und Vergewaltigern. Dabei zeigen die Fakten: Die Flüchtlinge leben hier viel gefährlicher.

 

Bild Stefan Pucher/dpa

mehr lesen

Flüchtlinge können frei funken

Quelle Echo 28.10.2015

 

Eine private Initiative sorgt für kostenlose, schnelle Internetzugänge für drei Asylbewerberquartiere

 

Von Samstag an haben die Bewohner dreier Flüchtlingsunterkünfte in Heppenheim kostenlosen Zugang zu einer schnellen Internetverbindung. Das sei kein Luxus, sondern lebensnotwendig, betonen Mitglieder des Vereins Freifunk Rhein-Neckar, der den Anschluss bewerkstelligt hat.

mehr lesen

Smartphone, der heiße Draht nach Hause

Quelle DIE WELT 24.10.2015 Von Ileana Grabitz und Annelie Naumann

 

Für Flüchtlinge sind ihre Smartphones überlebenswichtig. Was schreiben sie in die Heimat?

Als Ahmad Alahmad sieht, dass sein Smartphone Kontakt zum Internet hat, fängt er gleich an, auf der Tastatur zu tippen. 

mehr lesen

Wenn bei uns Krieg wäre Wohin würdest Du gehen?

Quelle: Die WELT 24.10.2015 Von Susanne Gaschke

 

Flüchtlingsheim

Zu Besuch im Ausnahmezustand

 

Unsere Autorin ist in eine Notunterkunft für Asylbewerber gezogen. Ein Plädoyer für Mitgefühl.

 


mehr lesen

Kinder sind die größten Verlierer

Quelle Darmstädter Echo 2.10.2015 von Thomas Wolff

 

INTERVIEW -Der syrische Erzähler Rafik Schami spricht im Interview über die Versäumnisse der deutschen Politiker.

mehr lesen

Yussuf - Wie eine Therapie für mich

Quelle Darmstädter Echo 2.10.2015 Sebastian Philipp

 

In einem Buch verarbeitet Yussuf Mohamed die Geschichte seiner Flucht aus Somalia

 

Vor zwei Jahren floh Yussuf Mohamed aus Somalia nach Deutschland. Jetzt schreibt der Zwanzigjährige ein Buch über die traumatischen Erlebnisse.

 

mehr lesen

Auf der Flucht ist ein Handy kein Luxus

Quelle Rhein-Neckar Zeitung 18.8.2015 Daniel Bräuer

 

Smartphones - Wörterbuch, Atlas, Kontakt-zentrale in einem -boomen längst auch in den Herkunftsländern

 

Bild: Angekommen: Eine Gruppe Syrer hat mit dem Schlauchboot die griechische Insel Lesbos erreicht. Der Moment wird als "Selfie"-Aufnahme festgehalten. Foto: dpa

mehr lesen

Migranten aus Südeuropa

Quelle: SPIEGELONLINEe 5.8.2015 Peter Maxwill

 

Die Irrtümer in der Debatte über Balkan-Flüchtlinge

 

In der Debatte über Flüchtlinge vom Balkan gehen viele Argumente an der Realität vorbei. Die These vom "Asylmissbrauch" ist nachweislich Unsinn, viele europäische Staaten nehmen viel mehr Asylbewerber aus der Region auf. Zudem könnten wohl etliche Migranten aus Serbien oder Mazedonien ganz legal auch ohne Asylantrag nach Deutschland kommen. 

 

mehr lesen